Header

IBRA Continuous Education

Alles dreht sich um die Ulna / Tout tourne autour de l’ulna - Overview 1 Click to enlarge
IBRA Fellow Course

Alles dreht sich um die Ulna / Tout tourne autour de l’ulna

Course canceled
Date: Friday, December 4, 2020 – Saturday, December 5, 2020
Division: Upper Limbs
Location: Lucerne, Switzerland
Language: German and French
Participants: 100
Level: Advanced
Program_Luzern_2020_Dezember_v26-06-2020_5.pdf (2.15 MB)  Last update: 16.10.2020

IBRA COVID-19 Safety Measures (PDF)
 

Wissenschaftliche Tagungsleitung
Dr. Urs Hug, Luzern, CH

 

Referenten
(in alphabetischer Reihenfolge)

Prof. Dr. Jean-Yves Beaulieu, Genf, CH
PD Dr. Frank Beeres, Luzern, CH
Dr. Berthold Bickert, Ludwigshafen, DE
Dr. Elvira Bodmer, Luzern, CH
PD Dr. Maurizio Calcagni, Zürich, CH
Dr. Philipp Cuénod, Genf, CH
Dr. Florian Goehtz, Bad Neustadt an der Saale, DE
Dr. Daniel Herren, Zürich, CH
Prim. Dr. Wolfgang Hintringer, Wien, AT
Dr. Urs Hug, Luzern, CH
Dr. Georges Kohut, Fribourg, CH
Prof. Dr. Hermann Krimmer, Ravensburg, DE
Prof. Dr. Lars P. Müller, Köln, DE
Prof. Dr. Ladislav Nagy, Zürich, CH
Dr. Michaël Papaloïzos, Genf, CH
Prof. Dr. Daniel Rikli, Basel, CH
Dr. Christophe Rizzo, Lyon, FR
Prof. Dr. Jörg van Schoonhoven, Bad Neustadt an der Saale, DE
Prof. Dr. Andreas Schweizer, Zürich, CH
Dr. Ivan Tami, Lugano, CH
Dr. Frederik Verstreken, Antwerpen, BE
Dr. Laurent Wehrli, Lausanne, CH

Teilnahmegebühr (inkl. MWSt.)

                                   

IBRA Mitglied (Voll)

CHF 85

Nichtmitglied / IBRA Mitglied (Basis)

CHF 170

Assistenzärzte

CHF 120

 

Teilnahmegebühr beinhaltet
4. + 5. Dezember: Kaffeepausen und Mittagessen

Ausbildungszeit

Theoretischer Teil am Freitag, 4. Dezember – 310 min
Theoretischer Teil am Samstag, 5. Dezember – 180 min
Total: 8h

Zielpublikum
Empfohlen für Fachärzte und Ärzte in Leitungsfunktionen.

Hauptthema der Veranstaltung
Fakultätsmitglieder berichten über ihre schwierigeren Fälle – von der Klassifikation der Verletzung / Deformation bis hin zu ihrer jeweilig bevorzugten Vorgehensweise, Behandlungsmethode und Nachsorge.

Grund des Kursangebots
Da Fachärzte anspruchsvolle Brüche und Deformationen behandeln, erwarten sie einen Austausch durch Fallbesprechungen – sowohl theoretisch als auch praktisch. Zusätzlich zu den Ausführungen der neuesten Vorgehensweisen sind vor allem Expertenmeinungen und Diskussionen äußerst willkommen, in denen
verbesserte Behandlungsmöglichkeiten bei schwierigen Fälle wissenschaftlich erörtert werden.

Weiterbildungsziele
Erweiterung der allgemeinen Fähigkeiten und Kenntnisse sowie des Bewusstseins für chirurgische Techniken durch den Austausch seltenerer oder anspruchsvoller orthopädischer und traumatischer Fälle.

Zertifizierung:

Die Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie SGC/SSC zertifiziert im Rahmen dieser Veranstaltung 10 Weiterbildungspunkte.

 
Get updates about this event

Be the first to know, when this event will be updated:

IBRA Administration Office
Hochbergerstrasse 60E
CH-4057 Basel, Switzerland
© 2019 IBRA

IBRA Newsletter

IBRA Administration Office | Hochbergerstrasse 60E | CH-4057 Basel, Switzerland |  Phone: +41 (0)61 319 05 05 | info@ibra.ch | www.ibra.ch

By continuing to browse our site you agree to our use of cookiesrevised Privacy Policy and Terms of Service.
More information about 
cookies

I agree